Logo_Gruenderlotsen

#Frag den Gründerlotsen

Laut internationalen Statistiken schließen 50 Prozent aller Neugründungen innerhalb des ersten Jahres schon wieder ihre Pforten. Nur zehn von 100 Neugründungen können das fünfjährige Firmenbestehen feiern. Woran scheitern diese 90 Unternehmen? Wo liegen ihre Fehler?

Es gibt immer mehrere Ursachen für Pleiten. Die Deutsche Ausgleichsbank hat in einer Untersuchung die häufigsten Gründe wie folgt zusammengetragen:

  • Finanzierungsmängel
  • Informationsdefizite
  • Qualifikationsmängel
  • Planungsmängel
  • Familienprobleme
  • Überschätzung der Betriebsleistung
  • Äußere Einflüsse
Wenn wir uns die Gründe der Pleiten anschauen, wird uns schnell bewusst, dass fast alle Ursachen mit einer systematischen und ordentlichen Vorbereitung hätten verhindert bzw. gemindert werden können.
Wir begleiten Ihre Existenzgründung mit fachkundiger Beratung und jeder Menge Erfahrung.